npd-stade.de
Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, [3], 4, 5  Weiter

Videos

26.04.2018, Udo Voigt – Einer für Deutschland
  • Udo Voigt Europaabgeordneter der NPD wurde am 25.05.2014 mit 300.815 Stimmen in das Europäische Parlament gewählt. In seinem Buch berichtet er aus erster Hand über seine Erlebnisse auf der europäischen und internationalen Bühne. Dieses Buch ist ein Rechenschaftsbericht eines deutschen Patrioten und bekennenden Europäers. Dabei nimmt Voigt kein Blatt vor den Mund, kritisiert Feigheit und Verlogenheit des politischen Establishments und läßt keinen Zweifel daran, wer an der desaströsen Situation Deutschlands wie Europas schuld ist. Nach seiner Buchvorstellung folgt eine generelle Diskussion darüber, ob sogenannte „demokratische Parteien“ und Wahlteilname überhaupt sinnvoll sind, und ob mit Parlamentssitzen was geändert/bewegt werden kann. NPD in Niedersachsen:

Udo Voigt – Einer für Deutschland

24.04.2018, Mutmaßliche Terrorg­ruppe „Nordadler“ im Hamburger Umkreis
  • Terrorgruppe im Hamburger Umkreis? Was steckt hinter der Terrorgruppe Nordadler? Überfall im Morgengrauen am 17.April 2018 im Auftrag der Generalbundesanwaltschaft bei mehreren Personen in Norddeutschland. Sie stehen im Verdacht, Anschläge auf politische Gegner „in Erwägung“ gezogen zu haben.

Mutmaßliche Terrorg­ruppe „Nordadler“ im Hamburger Umkreis

23.04.2018, Mutmaßliche Terrorg­ruppe „Nordadler“
  • Überfall im Morgengrauen am 17.April 2018 im Auftrag der Generalbundesanwaltschaft bei mehreren Personen in Norddeutschland. Sie stehen im Verdacht, Anschläge auf politische Gegner „in Erwägung“ gezogen zu haben. NPD in Niedersachsen:

Mutmaßliche Terrorg­ruppe „Nordadler“

18.04.2018, Das Gebot der Stunde: Solidarität mit Syrien!
  • Nahost-Experte Udo Voigt erklärt die aktuelle Lage in Syrien nach den völkerrechtswidrigen Angriffen der USA, Frankreichs und Großbritanniens. Sein Fazit: Jetzt ist Solidarität mit Syrien angesagt, nicht verbrecherischer Bombenterror.

Das Gebot der Stunde: Solidarität mit Syrien!

18.04.2018, Das Gebot der Stunde: Solidarität mit Syrien!
  • Nahost-Experte Udo Voigt erklärt die aktuelle Lage in Syrien nach den völkerrechtswidrigen Angriffen der USA, Frankreichs und Großbritanniens. Sein Fazit: Jetzt ist Solidarität mit Syrien angesagt, nicht verbrecherischer Bombenterror.

Das Gebot der Stunde: Solidarität mit Syrien!

18.04.2018, „Mit der Verausländerung leben? Niemals!“
  • Fulminante Debatte: Udo Voigt, MdEP, rechnet mit dem UN-„Flüchtlingspakt“ ab. Voigt wörtlich: „Warum machen Sie in Europa nicht einmal ein Referendum und lassen die Bevölkerung darüber abstimmen, was sie eigentlich will? Tatsache ist: Europa kann diesen Massenansturm nicht integrieren, und Europa will diese Massen auch nicht integrieren. Fragen Sie doch die Menschen in den betroffenen Gebieten, in den Städten, in den Vororten, ob sie mit der Verausländerung leben wollen!“

„Mit der Verausländerung leben? Niemals!“

18.04.2018, „Mit der Verausländerung leben? Niemals!“
  • Fulminante Debatte: Udo Voigt, MdEP, rechnet mit dem UN-„Flüchtlingspakt“ ab. Voigt wörtlich: „Warum machen Sie in Europa nicht einmal ein Referendum und lassen die Bevölkerung darüber abstimmen, was sie eigentlich will? Tatsache ist: Europa kann diesen Massenansturm nicht integrieren, und Europa will diese Massen auch nicht integrieren. Fragen Sie doch die Menschen in den betroffenen Gebieten, in den Städten, in den Vororten, ob sie mit der Verausländerung leben wollen!“

„Mit der Verausländerung leben? Niemals!“

04.04.2018, Das Nieder­wald­denkmal - Die Wacht am Rhein
  • Das Niederwalddenkmal Die Wacht am Rhein 1 Es braust ein Ruf wie Donnerhall, Wie Schwertgeklirr und Wogenprall: Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein! Wer will des Stromes Hüter sein? Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein, Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein! 2 Durch Hunderttausend zuckt es schnell, Und Aller Augen blitzen hell, Der Deutsche, bieder, fromm und stark, Beschützt die heil’ge Landesmark. Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein, Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein! 3 Er blickt hinauf in Himmelsau’n, Wo Heldenväter niederschau’n Und schwört mit stolzer Kampfeslust: „Du Rhein bleibst deutsch wie meine Brust. Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein, Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein! 4 „Und ob mein Herz im Tode bricht, Wirst du doch drum ein Welscher nicht; Reich wie an Wasser deine Flut Ist Deutschland ja an Heldenblut.“ Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein, Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein! 5 „Solang ein Tropfen Blut noch glüht, Noch eine Faust den Degen zieht, Und noch ein Arm die Büchse spannt, Betritt kein Feind hier deinen Strand.“ Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein, Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein! 6 Der Schwur erschallt, die Woge rinnt, Die Fahnen flattern hoch im Wind: Am Rhein, am Rhein, am deutschen Rhein! Wir Alle wollen Hüter sein! Lieb’ Vaterland, magst ruhig sein, Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein! NPD in Niedersachsen:

Das Nieder­wald­denkmal - Die Wacht am Rhein

25.03.2018, Lennart Schwarzbach - NPD Landes­vorsitzender Hamburg
  • Gründung des JN Landesverbandes Nord am 17.02.2018 NPD in Niedersachsen:

Lennart Schwarzbach - NPD Landes­vorsitzender Hamburg

23.03.2018, Sebastian Weigler - Vorsit­zender des Landes­verbandes Nord der JN
  • Gründung des JN Landesverbandes Nord am 17.02.2018 NPD in Niedersachsen:

Sebastian Weigler - Vorsit­zender des Landes­verbandes Nord der JN

22.03.2018, Gründung des JN Landes­verbandes Nord am 17.02.2018
  • Gründung des JN Landesverbandes Nord am 17.02.2018 Eröffnung durch Christian Häger (Bundesvorsitzender JN) NPD in Niedersachsen:

Gründung des JN Landes­verbandes Nord am 17.02.2018

22.03.2018, DS-TV 3-18: Premiere für ETN und DEUTSCHE STIMME bei der Leipziger Buchmesse
  • "Es sollte zu einer Institution werden!" Vom 15. bis 18. März 2018 fand die Leipziger Buchmesse statt. Erstmalig nahmen der Parteiverlag der NPD, die DEUTSCHE STIMME, und die Stiftung "Europa Terra Nostra e.V.", daran teil. Die Verantwortlichen ziehen eine durchweg positive Resonanz. Doch wie gestaltet sich das Verhältnis zu den anderen nationalen, patriotischen und konservativen Verlagen? Was ist von den Protesten "gegen Rechts" im Vorfeld der Messe zu halten? Welche Aufgabe kommt eigentlich der ETN zu? Und schließlich: Geht die Demokratie unter, wenn "die Rechten" an Einfluß gewinnen? Gewinnen Sie einen Eindruck von der politisch umkämpften Leipziger Buchmesse in diesem Jahr und machen Sie sich ein eigenes Bild. Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/offensivTV

DS-TV 3-18: Premiere für ETN und DEUTSCHE STIMME bei der Leipziger Buchmesse

Gehe zu Seite:   Zurück  1, 2, [3], 4, 5  Weiter
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: