npd-stade.de

Videos

18.07.2018, Gornaj PL trifft NPD. Interes­santes Gespräch an Deutsch­lands größter "Flüchtlings"-Siedlung
  • Auf der Bürgerinfo an der S-Bahnhaltestelle "Mittlerer Landweg" in unmittelbarer Nähe zu Deutschlands größter Asylbetrugssiedlung werden wir von einem zeitweise unter Polen aufgewachsenen Landsmann angesprochen. Er sieht seine Aufgabe in der Richtigstellung der Zustände in Deutschland und der damit Verbundenen Warnung des polnischen Volkes vor den verheerenden Folgen der Überfremdung. http://www.npdhamburg.de/ https://www.facebook.com/npdhamburg/ https://www.youtube.com/channel/UCNzp2HOWHqPROuZ8zWsSWQQ

Gornaj PL trifft NPD. Interes­santes Gespräch an Deutsch­lands größter "Flüchtlings"-Siedlung

13.07.2018, Der Albtraum von Billwerder: Größte "Flüchtlings­siedlung" Deutsch­lands, Stadtteil für Asylbetrüger
  • In Hamburg-Billwerder gibt es jetzt einen ganzen Stadtteil nur für Asylbetrüger. Die geschenkten Neubauwohnungen sind eine Verhöhnung aller Alleinerziehenden, Rentner, Geringverdienern und Wohnungssuchenden. Verhindere, daß in deinem Stadtteil auch ein Billwerder entsteht! http://www.npdhamburg.de/ https://www.facebook.com/npdhamburg/ Bildmaterial von Wota18

Der Albtraum von Billwerder: Größte "Flüchtlings­siedlung" Deutsch­lands, Stadtteil für Asylbetrüger

09.07.2018, "Flüchtlinge": Familien­nachzug Dublin IV, der ganz große Asylbetrug, NPD Hamburg Lennart Schwarzbach
  • Fragen an Lennart Schwarzbach am 05. Juli 2018 "Alle im Bundestag vertretenen Parteien streben den Austausch der Deutschen durch Fremdländer an" "Die Wahl des kleineren Übels, führt zum Untergang des deuschen Volkes" "Die Befürworter der Masseneinwanderung brauchen Merkel nicht" "Echte Opposition bekommt keine Sendezeiten in den Systemmedien" "Dublin IV ist die Quittung dafür, daß sich die Deutschen zu wenig wehren und weiterhin Systemparteien unterstützen" "Wenn Du Deutscher bist und an Dir etwas hast, was sich lohnt an kommende Generationen weiterzugeben, dann ist es auch für Dich zeit zu handeln!" http://www.npdhamburg.de/ https://www.facebook.com/npdhamburg/

"Flüchtlinge": Familien­nachzug Dublin IV, der ganz große Asylbetrug, NPD Hamburg Lennart Schwarzbach

05.07.2018, DS-TV 7-18: Die Juli-Ausgabe der DS
  • Die Juli-Ausgabe der DS titelt zur BAMF-Affäre: „Macht die Asylbetrugsfabrik dicht!“ und analysiert die Hintergründe der herrschenden Einwanderungs- und Umvolkungspolitik. Langsam sollte es jedem aufmerksamen Beobachter dämmern, daß hinter dem großen Austausch der europäischen Völker nicht etwa eine irgendwie aus dem Ruder gelaufene Asylpolitik steht, sondern ein planvolles, globales Migrationsregime. Doch die DEUTSCHE STIMME hat noch wesentlich mehr zu bieten: Wir bieten Ihnen eine Mischung aus tagespolitischen und kulturellen, historischen, philosophischen und weltanschaulichen Inhalten, ergänzt um fundierte Reportagen aus dezidiert deutscher Sicht. Überzeugen Sie sich selbst von der Einzigartigkeit unseres publizistischen Angebotes. Klartext-Liebhaber abonnieren jetzt die DEUTSCHE STIMME. Alle anderen machen sich zum Horst und warten auf Seehofer. https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/ Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/offensivTV

DS-TV 7-18: Die Juli-Ausgabe der DS

05.07.2018, Hände weg von Moldawien
  • Aussprache im EU-Parlament zur politischen Krise in Moldau im Anschluss an die Annullierung der Wahl des Bürgermeisters von Chi?in?u

Hände weg von Moldawien

05.07.2018, Keinen Cent mehr für die Türkei!
  • Obwohl bereits über 1 Million Flüchtlinge aus der Türkei zurück nach Syrien gegangen sind, will die EU auch die kommenden Jahre volle drei Milliarden Euro nach Ankara überweisen. Erdogan wird sich über so viel Blödheit der EU-Institutionen freuen. Der einzige, der diese Haushaltsmittelverschwendung zu Lasten der europäischen Bürger im Plenum angeprangert hat, war wieder einmal Udo Voigt (NPD).

Keinen Cent mehr für die Türkei!

03.07.2018, Meinungs­freiheit endlich auch in Europa durchsetzen!
  • Udo Voigt (NPD) greift Österreichs Kanzler Kurz in der Aussprache zur Vorstellung des Tätigkeitsprogramms des österreichischen Ratsvorsitzes an und fordert Meinungsfreiheit endlich auch in Europa durchzusetzen.

Meinungs­freiheit endlich auch in Europa durchsetzen!

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: